Aktuelles

BERLIN / DRESDEN

Unser Tourauftakt 2016 führt uns in die Hauptstadt – am 15.01. geben wir das erste Konzert des Jahres im Berliner Privatclub. Am nächsten Tag unterstützen wir die ‚Wir haben es satt‚-Demo für eine nachhaltige Agrar- und Ernährungspolitik. Am Abend des 16.01. wird im Dresdener Ostpol gespielt.

https://www.slowfood.de/w/gfx/orig/aktionen_2016/whes_2016_plakat_hinten_web_288.jpg

http://www.sodi.de/uploads/pics/whes2016banner_300x250_hinten.jpg

http://www.bund.net/uploads/pics/whes2016banner_300x250_vorne_01.jpg

WIR KÜMMERN UNS

1985 begannen FAITH NO MORE, die Urväter des Indie-Crossover, mit WE CARE A LOT ihre Karriere. Der Song parodiert die als heuchlerisch beschriebene Situation rund um Benefiz-Festivals angesichts des Reichtums der teilnehmenden Musiker. Der Sound war „...a lustful marriage of mutoid metal and dancefloor verve that owes nothing to anybody„. – Neil Perry, Select Magazine.

2015, genau 30 Jahre später, haben wir den Song ins Heute übertragen. Wir sind der Meinung, dass der Track an Aktualität und Frische nichts eingebüßt hat und zollen mit unserem Remake den Idolen unserer Jugend Tribut.

Wenn die Autorin Sibylle Berg eingangs im Video fordert: „Jemand muss sich kümmern!“, dann nehmen wir sie ernst:

Es is ’n Drecksjob – doch jemand muss ihn machen!

 Page 1 of 19  1  2  3  4  5 »
Bild Schmetterling