Details

München

Einmal im Monat Samstags findet im Foyer des Völkerkunde- Museums in der Maximilianstraße in München die Jalla-Party statt. Die DJs Rupen Gehrke, Köln und Dimitri Voulgarakis, Athen (Global Fuson Sound System Munich) haben in dieser ungewöhnlichen Location eine einzigartige Veranstaltung kreiert. Sie hatten 2003 die Idee, präsentierten sie der Direktion des Museums und seither gibt es die Weltmusiknacht einmal im Monat Samstags im Völkerkundemuseum.
Mit Weltmusic von Arabic-Groove, Latin-Style, Afro-Club, Asian-Beat mit Schwerpunkt Balkan-Groove begeistern sie ihr Publikum. Die ungezwungene Stimmung liegt beiden DJ’s am Herzen und ist einmalig in München.Seit Sommer 2006 gibt es die Party einmal im Monat auch im Ampere im Muffatwerk München, ab 2008 ebenfalls Samstags. Auch dort erfreut sich der Jallaclub großer Beliebtheit. Und unregelmäßig gibts Jallaclub-Parties auch außerhalb von München, z.B. in Bonn und Regensburg.2013 geht nun die Ära Jallaclub im Völkerkundemuseum zu Ende. Die Silvesterparty am 31.12. ist zugleich die Abschiedsparty aus dieser tollen Location. Das Foyer wird umgebaut, danach ist es zu klein für die Jallaparty! Wir bedanken uns für diese tollen 10 Jahre bei der Direktion des Staatlichen Völkerkundemuseums München. Bis auf weiteres finden Jallaclub-Parties einmal monatlich im AMPERE MUFFATWERK MÜNCHEN statt.

..

Please enable your JavaScript in your browser, to view our location.