Details

Bad Endorf – Akustik-Show

  • Location
    Marias Kino - Doppelshow mit Katharina Busch
  • Datum
    12.04.19
  • Zeit
    19:00
  • Link

Katharina Busch:

Exakt zur Veröffentlichung ihrer neuen EP „Neue Worte neuer Wind“ gibt die in der Schweiz lebende gebürtige Bad Endorferin wieder ein Konzert in Marias Kino, im Gepäck ihre erste „deutsche“ CD. Mit Songs in ihrer Muttersprache, macht Katharina den nächsten folgerichtigen Schritt und gewinnt damit viel an Authentizität und sensibler Ausdruckskraft. Entstanden sind fünf Songs mit deutscher Lyrik voller Intimität und Tatendrang. Aus dieser EP bereits bekannt, ist der im Januar veröffentlichte Song „Du weißt nicht warum“. Dieser Track wurde zusammen mit einem ausdrucksstarken Video realisiert, in dem Katharina als Kriegerin in einem Maislabyrinth erfolgreich gegen ihren inneren Pessimisten kämpft. Im Kino spielt sie dieses Mal in der „unplugged“ Version mit ihrem Gitarristen Joel Kuster und einem zweiten Act, der Band „Rainer von Vielen“ aus dem Allgäu. Zeit sich eine signierte Kopie der neuen CD zu beschaffen und darauf anzustoßen ist auf jeden Fall.

Link zum neuen Video „Du weisst nicht warum“:
https://youtu.be/kh6a0hiPFj4

RAINER VON VIELEN:

Die Allgäuer Vorzeigeband Rainer von Vielen mit Namensgeber Rainer (Gesang, Akkordeon und Mundharmonika), Mitsch Oko (Gitarre), Dan le Tard (Kontrabass) und Sebastian Schwab (Schlagzeug und Klavier) kommt nach zahlreichen Konzerten in der Region zum ersten Mal mit ihrem Akustik-Programm nach Bad Endorf.
Die Musiker unternehmen im Rahmen dieses Konzertes den Versuch, die Feinheiten des Gesamtwerkes der Band herauszuarbeiten. Zum einen durch die Auflösung der gewohnten Struktur durch Verzicht auf Computer und E-Gitarren, zum anderen durch den Ausbau des Instrumentariums um Mundharmonika, Kontrabass und Klavier. Die Adaption der mitreißenden Rockshow in ein getragenes Akustik-Konzert macht den besonderen Reiz des Abends aus. Im Zentrum stehen aber auch hier die Texte auf einem Kontinuum zwischen Brechtscher Revolutionslyrik und poprelevanten Stadionhymnen.
Rainer von Vielen sprengen und verbinden Genre-Grenzen. Während sich andere Bands in keine Schublade stecken lassen wollen, sind Rainer von Vielen gerne die Kommode. Eigen und geliebt ist Vieles doch erst, wenn es zwischen den Fächern klemmt und quietscht.

Eintritt 18€

Kartenanfragen bitte an reservierung@marais-kino.de

Please enable your JavaScript in your browser, to view our location.